Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG Slideshow EMAG

Europatag - EMA Gymnasium dabei

EuropaDas 400-jährige Bestehen der Stadt Bergen auf Rügen, wurde durch den Europatag perfekt gemacht und fand einen krönenden Abschluss.
Auch Schüler unseres Gymnasiums machten sich am Samstag auf, um interessierten Mitmenschen das Viereckenprojekt näher zu bringen. Für diesen Anlass wurden insgesamt 5 Informationsstände aufgebaut.
3 Stände für die vertretenen Länder Polen, Dänemark und Litauen sowie 2 Stände für das Viereckenprojekt im Allgemeinen, wo sich die Möglichkeit ergab, bei einem Quiz mitzumachen. Ab 11 Uhr hatten interessierte Mitmenschen so die Möglichkeit, sich über die Arbeit im Jugendparlament und über die Mitwirkenden Länder zu informieren oder Fragen zu stellen.
Auch Gastschüler aus Polen und Litauen waren dabei, um auf die eine oder andere Frage Antwort zu geben. Die Gäste aus Polen und Litauen waren schon seit Freitag auf der Insel und in der Jugendherberge Prora untergebracht. Am Freitag hatten schon Schüler aus Polen die Möglichkeit einmal bei uns in den Deutschunterricht hineinzublicken. Zudem hatten die Schüler Lust auf etwas Sightseeing über die Insel. So lernten diese unsere schöne Insel Rügen noch etwas näher kennen. Das Treffen mit Schülern aus anderen Ländern wie z.B. an diesem Wochenende, hat uns sehr viel Spaß gemacht und hoffentlich wird es das Viereckenprojekt in dieser Form noch lange geben, denn schon bald findet ein neues Treffen des Jugendparlaments statt. Dies wird dann auf Bornholm in Dänemark sein.
15.09.2013
Kommentare (0)
Zum Kommentieren anmelden.
Europatag - EMA Gymnasium dabei
01/01
Titelbild Europatag - EMA Gymnasium dabei
Automatische Wiedergabe